# Das VW Bus-Forum - wieviel axiales Spiel darf die Benzinerkurbelwelle haben?

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Reihenfolge
Ralf-14-Syncro-Joker(R)

E-Mail

Nordschwaben,
07.08.2017, 22:33
 

wieviel axiales Spiel darf die Benzinerkurbelwelle haben? (Forum)

Hallo zusammen

ich habe hier einen ausgebauten dg liegen und mich würde interessieren wieviel Spiel die Kurbelwelle in Längsrichtung haben darf. Hat hier jemand Erfahrungswerte?

Gruß

Ralf

Schrauber(R)

Lemgo in Ostwestfalen-Lippe,
07.08.2017, 23:13

@ Ralf-14-Syncro-Joker

wieviel axiales Spiel darf die Benzinerkurbelwelle haben?

Hallo Ralf, das Spiel wird auf 0,7 bis 0,8 mit Paßscheiben eingestellt. 1,2 mm ist Ausschuß. Dann mußt Du 3 neue Paßscheiben einbauen. Hast Du eine Meßuhr? Die wird mit einem Halter am Getriebestehbolzen befestigt. Steht auch alles im Repleitfaden.

Gruß Werner

Ralf-14-Syncro-Joker(R)

E-Mail

Nordschwaben,
08.08.2017, 09:44

@ Schrauber

wieviel axiales Spiel darf die Benzinerkurbelwelle haben?

Hallo Werner
da habe ich jetzt deutlich mehr. ... dürften so ca. 5mm sein. Kupplung und Getriebe etc. sind abgebaut. Hast du ne Idee was da sein könnte bzw ob das in diesem demontieren Zustand normal ist. bis zum Ausbau soll der Motor problemlos gelaufen sein was ich dem Vorbesitzer auch glaube.

Gruß

Ralf

> Hallo Ralf, das Spiel wird auf 0,7 bis 0,8 mit Paßscheiben eingestellt. 1,2
> mm ist Ausschuß. Dann mußt Du 3 neue Paßscheiben einbauen. Hast Du eine
> Meßuhr? Die wird mit einem Halter am Getriebestehbolzen befestigt. Steht
> auch alles im Repleitfaden.
>
> Gruß Werner

alexander(R)

Homepage E-Mail

Wuppertal,
08.08.2017, 12:15

@ Ralf-14-Syncro-Joker

5mm ? Bei montiertem Schwungrad?

Oder ohne Schwungrad?

---
Grüße, Alexander

www.bullihütte.de
fast alles rund um den T3, bei Bedarf auch mit Einbau

Schrauber(R)

Lemgo in Ostwestfalen-Lippe,
09.08.2017, 00:01

@ Ralf-14-Syncro-Joker

wieviel axiales Spiel darf die Benzinerkurbelwelle haben?

Hallo Ralf, ich habe mich gestern beim Spiel vertan. Es muß auf 0,07 - 0,08 mm, also im Hunderstel Bereich eingestellt werden. Verschleißgrenze laut Rep. Leitfaden 0,15 mm. Hast Du die Schwungscheibe noch am Motor dran? Wenn Du mit der Scheibe 5 mm hast dann ist da etwas faul. Im Rep. Leitfaden geben sie fürs Spiel
0,07 - 0,13 mm an. Ich habe die Motoren immer auf die 0,07 - 0,08 mm eingestelt.
Wenn Du den Motor einstellst bau den Kurbelwelle-Simmering und den O-Ring aus dem Schwungrad aus. Die mußt Du sowieso neu machen.

Gruß Werner

Burkhardt S.(R)

E-Mail

Wolfsburg,
09.08.2017, 07:41

@ Schrauber

Zusatzfrage

Hallo Werner,

was ist bei erreichen der Verschleißgrenze denn "hin"?
Bzw. was kann/ muss dann getan werden?

Gruß
Burkhard

> Hallo Ralf, ich habe mich gestern beim Spiel vertan. Es muß auf 0,07 - 0,08
> mm, also im Hunderstel Bereich eingestellt werden. Verschleißgrenze laut
> Rep. Leitfaden 0,15 mm. Hast Du die Schwungscheibe noch am Motor dran? Wenn

---
Ist der Motor noch so klein - breite Reifen müssen sein.

Schrauber(R)

Lemgo in Ostwestfalen-Lippe,
09.08.2017, 23:18

@ Burkhardt S.

Zusatzfrage

Hallo Burkhardt, theoretisch braucht man den Motor nur mit neuen Paßschreiben einstellen. Ich habe das Spiel von den Motoren immer dann kontrolliert wenn die Kupplung oder der Simmering am Schwungrad gewechselt werden mußte. Bei zu viel Spiel sind dann aber auch ein oder mehrere Pleullager defekt. Die Paßscheiben schleifen sich mit der Zeit dünner.

Gruß Werner

Ralf-14-Syncro-Joker(R)

E-Mail

Nordschwaben,
10.08.2017, 09:55

@ alexander

5mm ? Bei montiertem Schwungrad?

Das Schwungrad ist nicht dran. Ich hab mit den 5 mm auch etwas hoch gegriffen. Es dürfte wohl,eher die Hälfte, also 2,5mm sein. Wo sitzen denn die Passscheiben?

Gruß

Ralf

> Oder ohne Schwungrad?

Uwe B.(R)

E-Mail

10.08.2017, 11:48

@ Ralf-14-Syncro-Joker

5mm ? Bei montiertem Schwungrad?

Moin Ralf.

...hier gibt's Infos:

VW Boxer

...ganz unten wird dort der Einbau der Passscheiben beschrieben.

Gruß, Uwe.

Ralf-14-Syncro-Joker(R)

E-Mail

Nordschwaben,
10.08.2017, 16:47

@ Uwe B.

5mm ? Bei montiertem Schwungrad?

Hallo Uwe,

vielen Dank, ich merke gerade dass ich etwas neidisch werde wenn ich mir den Motor und deine Vorgehensweise so ansehe......... ;-)

Mein Motor hat jedenfalls definitiv mehr Axialspiel als die angegebenen max 0,13mm. Weit mehr.....

Gruß

Ralf

> Moin Ralf.
>
> ...hier gibt's Infos:
>
> VW
> Boxer
>
> ...ganz unten wird dort der Einbau der Passscheiben beschrieben.
>
> Gruß, Uwe.

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Reihenfolge
874581 Postings in 158292 Threads, 2408 registrierte User, 92 User online (0 reg., 92 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed