Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

ich denke das liegt an der momentanen Situation (Forum)

verfasst von BlackForestJochen(R) E-Mail, 01.02.2017, 09:02

Ich bin der Meinung dass es kein gutes Zeichen für die Kundschaft gewesen wäre wenn Vw nun für die t-Fahrer eine große sause offiziell organisiert hätte.

Viele Kunden, und da zähl ich mich mit zwei aktuellen 2.0 Dieseln auch dazu, fühlen sich ziemlich veräppelt. Über dem großen Teich werden wilde Aktionen mit rückkaufaktionen und Ersatzzahlungen von ca. 5 Tsd. Euronen pro Fahrzeug veranstaltet und hier warten wir Monate auf das Update. Beim tiguan hat dies erst im November stattgefunden, beim superb noch gar nicht. Das lächerliche schreiben von skoda in dem mir eine gläserner Kommunikation und ein rasches Update vermittelt werden sollten ist am Freitag ein Jahr alt. In einem Telefonat vor zwei Wochen hat man mir mitgeteilt, dass diese Verzögerung am KBA liegen soll....

Die Folge: der neue Firmenwagen ist bestellt.... aber nicht bei Vw bzw. nicht beim Konzern.
Der Zweitwagen wird entsprechend nachgezogen.

Nicht dass ich jetzt falsch verstanden werde...ich freue mich auf das Festival...alles keine Frage und mir ist auch klar dass wenn bei anderen gesucht werden würde, evtl. Auch mogeleien gefunden werden könnten....aber die Kommunikation mit der Kundschaft geht gar nicht.

Grüße Jochen

---
Unterwegs im Nordschwarzwald
2,1 WBX Multivan Magnum
1,6 JX Doka
1,6 JX Syncro Multivan Magnum mit SCA Aufstelldach

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
871777 Postings in 157859 Threads, 2359 registrierte User, 72 User online (0 reg., 72 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed