# Das VW Bus-Forum - Nur TÜV machen war geplant..Neuzugang bei tk-carparts Teil 2

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Nur TÜV machen war geplant..Neuzugang bei tk-carparts Teil 2 (Forum)

verfasst von Poelscheich(R) E-Mail, 06.02.2017, 09:11

Hei Thomas.

Soweit sauber, die Baustelle mit dem Schwungrad vergisst man dan nicht mehr so schnell :-) Martin hat schon öfters empfohlen die zwei Schrauben hinterm Schwungrad wegzulassen, und den Bereich mit etwas Dichtmasse zu "verstärken".

Was ich an deiner Stelle ändern würde wäre dein Einspritzsetup. Die verbauten 2-Feder-Düsenhalter sind an der JX Pumpe eher kontraproduktiv. Die Teile drosseln den Durchsatz mehr als die 1-Feder-Halter aus Passat-AAZ vor Facelift oder eben JX, und sind daher am AAZ immer mit Pumpen kombiniert, die deutlich mehr Einspritzhub haben als die JX Pumpe, ca. 3,1 mm statt 2,2 mm. Das ganze geht gut, solange nur kleine Leistungen abgerufen werden.
Spätestens wenns in den Bereich der 70 PS des JX geht, gibts hauptsächlich knallheißes Abgas und Kühlwasser, aber eher wenig mehr an Vortrieb.
Also entweder die AAZ Pumpe vom Spender montieren (z.B. Bosch Nummern 0 460 494 286 oder 0 460 494 346), das passt mit modifiziertem Gashebel und Gaszughalter im Syncro problemlos, oder auf 1-Federhalter wechseln, bevorzugt in der Passat-AAZ Variante VW Nummer 068 130 202 E.

Grüße Matze

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
872299 Postings in 157944 Threads, 2368 registrierte User, 96 User online (2 reg., 94 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed