Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

reimo (Forum)

verfasst von marineblau(R) E-Mail, 08.02.2017, 12:14

wenn du komplett selbst ausbaust würd ich vermutlich schauen ob du bei reimo noch nen bausatz kriegst (jolly oder auch die anderen) und diesen halt in der breite ggf etwas einkürzen bzw bei der bank direkt breiteres holz ordern.

camper mit 3er bank (die du dann einkürzen kannst) sind eher selten und wenn dann ist sie so breit dass eben keine möbel daneben waren.
sprich dann müßtest die möbel einzeln nachkaufen was es wieder schwierig macht ein einheitliches möbeldesgin zu haben (klar mit einer 3er westi mosaikbank und zusätzlich einer normalen breiten westi möbelzeile ließe sich schon was bauen aber sich das gebraucht so zusammenzukaufen würd nicht leicht).

---------
kindersitze an sich sind auch ein thema. die sind häufig ja so breit dass du eine bestimmte mindestbreite der bank brauchst. 3 sitze nebeneinander können schon sehr ausladend sein. 2 sitze und das dritte größere kinde ohne kindersitz kann für das größe auch unbequem werden.


----------
alles nicht ganz leicht. wenn ihr auch zu fünft drin schlafen wollt, wäre zu überleben ob man auf möbel neben der rückbank komplett verzichtet. also volle bettbreite hat (damit da 2-3 leut schlafen können. klar fahrerhaus vorne quer geht für ein kind sind auch)
hat man hinten wenig schränke, wäre aber dann wieder ein schrank hinterm beifahrersitz sinnvoll zwecks stauraum aber da wollt ihr ja keinen....ggf weil die stellfläche auch für nen kinderwagen taugen soll??). insgesamt halt nen schwieriges thema aber ihr werdet es lösen.

---
Schlachte T3 Doka JX 11/1992 168538km http://www.vwbus-online.org/forum/forum_entry.php?id=1618508

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
870144 Postings in 157606 Threads, 2313 registrierte User, 50 User online (2 reg., 48 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed