# Das VW Bus-Forum - Frage an die Getriebespezialisten

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Frage an die Getriebespezialisten (Forum)

verfasst von Gecko7(R) Homepage, Schaumburg, 12.02.2017, 15:25

Schliesse mich Norbert an: ein vor-und zurück hüpfender Schalthebel hat so rein garnix mit Ursachen im Getriebe selbst zu tun. Wenn der Gang drin bleibt und alles ruhig ist lass das Ding mal ruhig zu.

Beobachten was beim Lastwechsel die Schaltwelle am Getriebe macht kannste ja trotzdem mal, die wird sich aber ruhig verhalten ist meine Prognose.

Habt Ihr alles wieder richtig zusammengebaut? Topf und Kugel an der Schaltwelle okay? Schaltung exakt eingestellt? Da können sich schon kleine Nachlässigkeiten stark bemerkbar machen.

Gruß Chris

---
Multivan '89 TD / 2012: AAZ Motor / 2013: Neuaufbau, 40mm Fahrwerk, 8x17 ET 35 / 2014: AAP-Getriebe mit SA-Ölleitblechen, elektr.Ledersitze

Doka 2Wd '87 / ex-Ösi-Feuerwehr / im Aufbau

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874521 Postings in 158285 Threads, 2408 registrierte User, 88 User online (2 reg., 86 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed