# Das VW Bus-Forum - ..ab wann ist ein Sattel schrottreif?

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

..ab wann ist ein Sattel schrottreif? (Forum)

verfasst von rababaking(R), 14.02.2017, 20:43
(editiert von rababaking, 14.02.2017, 20:51)

> Hast Du nicht jemanden, der Dir die Sättel überholen kann? Rep-Sätze ATE


Hallo Wolfgang,

die Rep-Sätze hätte ich schon liegen, habe es damals auch so gemacht.

Ich habe mir meinen Bus im Jahr 2000 gekauft, BJ 1983. Damals als Student und ohne viel Budget. Die Bremsen waren komplett verrostet. Beim vorderen rechten Sattel war die Oberfläche auch stark angegriffen sodass er nach dem entrosten eine relativ kraterförmige Oberfläche hatte und auch heute noch hat. Die Materialstärke bei den Sicherunsgbolzen war und ist aber auch heute noch gut, deswegen habe ich immer gesagt ich lass ihn mal drinnen bis er fällig wird.

Ich hab die Sättel damals eigentlich als Übergangslösung komplett Ausgebaut alles entrostet lackiert und neue Dichtungen von ATE eingesetzt.

Was soll ich sagen, die Dinger haben bis heute gehalten (einmal musste ich die Staubmaschnetten nach 8 Jahren tauschen).

Mir blutet das Herz weil ich mit diesen Sätteln nie auch nur irgendein Problem gehabt habe. Einmal im Jahr die Beläge raus, geputzt, neue Kupferpaste und fertig. Die Dinger sind Dicht, haben noch nie gequitscht und haben bei den Bremswerten beim Pickerl immer Top-Werte (beide gleich) auch beim Fahren kein ziehen und kein gar nichts.... Prüfer hat auch nie was gesagt.

Jetzt sind nach insgesamt 17 Jahren halt wieder mal die Staubmaschnetten fällig und da der rechte Sattel eben wie gerade beschrieben keine tolle Oberfläche mehr hat (er ist auch insgesamt schon 34 Jahre) und ich ehrlich gesagt auch nicht weis wie schlimm das ist wollte ich ihn jetzt eben mal in Pension schicken.

Hier ein paar Fotos - wie gesagt im Jahre 2000 lackiert und bis jetzt auch nicht weiter gerostet etc, sind aktuelle Bilder.

Sattel Gesamtansicht:
[image]

Oberseite:
[image]

Obertseite von vorne gesehen:
[image]

nochmal gesamt:
[image]

Unterseite:
[image]

Was denkt ihr soll er raus da der Materialabtrag an der Oberfläche einfach zuviel ist und obwohl er mit neuem Dichtungen wahrscheinlich noch 10 Jahre hält oder mache ich mir hier zuviel Sorgen und kann ihn bedenkenlos erneut aufarbeiten.
Der zweite Sattel ist übrigens technisch wie optisch gut. Ich hätte halt beide getauscht damit es beidseitig wieder identisch ist, gleich zieht etc. und für die nächsten Jahre Ruhe ist.


lgH

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874214 Postings in 158243 Threads, 2398 registrierte User, 90 User online (2 reg., 88 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed