Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Dämmung Motorraum erneuern T3 - Feedback (Forum)

verfasst von faxe23(R) E-Mail, Dresden, 19.02.2017, 22:25

Unter das Hitzeschild kannst du natürlich gern auch noch etwas Schwerschicht kleben (da hat mich das Posting von Chris dran erinnert), da das Hitzeschild nicht allzuviel Eigengewicht mitbringt, hilft sicherlich beim Entdrönen, ich glaube ich habe selbst auch welche in den Sicken verklebt.
Ich finde es sinnvoll mit etwas vollflächig selbstklebendem zu arbeiten, da bei den Reinklemm-Lösungen die Matten am Rand immer etwas abstehen und sich dann neue Dreck- und Feuchtenester bilden...

Ich habe die Schnittkanten des Hitzeschildes mit Sikaflex bestrichen zum Abdichten, weil ich mir hier nicht sicher bin, ob da sonst Nässe reinziehen kann (da bin ich immer etwas vorsichtig!) und aussehen tuts auch schick, mit der passenden Beleuchtung gibts Discofeeling unterm Bus ;-)

VG, der Faxe

---
88er JX mit Posthochdach, (noch) ganz schwarz, angefangener Camping-Selbstausbau

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
870614 Postings in 157680 Threads, 2336 registrierte User, 111 User online (1 reg., 110 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed