Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

d+ (Forum)

verfasst von neujoker(R), BA, 19.03.2017, 14:24
(editiert von neujoker, 19.03.2017, 14:27)

Schon richtig für einen Schnelltest. Aber ohne geeignete Ausrüstung und nur mit Spannungsmessung kann man so sehr effektiv einen Zellenschluss feststellen, denn eine Zelle mit Schluss wird erstens nicht richtig geladen und nach etwas Lagerzeit fällt die Gesamtspannung einer Batterie durch den "Kurzschluss in einer Zelle" sehr schnell um ca. 2,2 V ab.

Und der Test mit dem Startversuch geht bei einer "entladenen" Batterie wie schon durch den Threadersteller beschrieben ja ohnehin schon schief. Da ist es vollkommen egal, ob die Entladung durch Zellenschluss oder einen äußeren Strom erfolgte.

---
Ich wünsche allen unfallfreie und pannenfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
PS. Das Internet ersetzt nicht das eigene Hirn - auch wenn sich manche so verhalten.

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
870723 Postings in 157704 Threads, 2339 registrierte User, 62 User online (0 reg., 62 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed