# Das VW Bus-Forum - T3 Westfalia Joker: Funktion Wasserhahn / Wasserpumpe?

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

T3 Westfalia Joker: Funktion Wasserhahn / Wasserpumpe? (Forum)

verfasst von marineblau(R) E-Mail, 01.05.2017, 15:59

wenn du oben am hahn zudrehst, drück sich ein "stift" nach ganz unten.
dieser betätigt dann unten den "schalter"

drehst du wieder auf wandert der stift von selbst hoch (im unteren teil sitzt glaub ne feder)

der schalter läßt sich einstellen. da ist eine kleine sicherungsmutter und eine gewindestange(mit schlitz für nen schraubendreher)

-------
vermutlich ist's aber keine einstellungsfrage sondern der stift im unteren teil also dort wo der schalter sitzt, ist festgegammelt.
am besten wasserhahn ausbauen, unteren teil zelegen (da sindst auch wie das mit stift und schalter funktioniert) und den stift wieder gängimachne (heißes essigwasser, drehen, einwirken lassen, drehen usw usw, wd40 kann man dann auch mal probieren)
danach das ganze sauber einstellen und einbauen. ggf nachstellen.

------
mach die sicherung b-säule für den campingkram raus. sonst blitzt es schön wenn du mit einem der beidem flachsteller die am wasserhahn sitzen am waschbecken landest.

---
Schlachte T3 Doka JX 11/1992 168538km http://www.vwbus-online.org/forum/forum_entry.php?id=1618508

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
872229 Postings in 157932 Threads, 2368 registrierte User, 96 User online (5 reg., 91 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed