# Das VW Bus-Forum - D2L Fehlersuche / Prüfkabel

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

D2L Fehlersuche / Prüfkabel (Forum)

verfasst von Emmi2016(R), Allgäu, 05.05.2017, 09:26

Hallo zusammen,
Die bei mir verbaute Standheizung D2L macht ein bisschen Probleme, die sich wie folgt äußern:

Die Sthzg. lässt sich ganz normal einschalten über die Bedienpanels, Pumpe tickert. Nach einiger Zeit wird auch geheizt. Mitunter zeitgleich beginnt das Gebläse schneller zu drehen (Nachlauf?). Die Pumpe schaltet nach ca. 3-5 min aus (kein Tickern mehr). Kurz später schaltet auch die Hzg. ab.
Einschalten lässt sie sich dann zwar sofort wieder, aber die Pumpe tickert nicht-folglich geht das nicht lange.

Durchgemessen (mit Multimeter) gem. Rep.anleitung Eberspächer haben wir und konnten keine Fehler identifizieren (Thermo-/Überhitzungsschalter)
Fördermenge der Pumpe haben wir noch nicht geprüft.

Nun meine paar Fragen:

Kennt jemand dieses Problem?
Hat jemand das Prüfkabel nachgebaut? Woher bekommt man den zu verwendenden Stecker?
Gibt es hierzu eine genauere Anleitung als die Reparaturanleitung von Eberspächer?
(mit Prüfkabel könnten wir vllt. weitere Fehler identifizieren)

Danke im Voraus für Eure Bemühungen!
VG Christian

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874152 Postings in 158234 Threads, 2398 registrierte User, 82 User online (0 reg., 82 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed