Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Radaufhängung T3 BJ. 87 Bestellen (Forum)

verfasst von Hannes(R) E-Mail, Wien, 07.05.2017, 13:57

> > "Was sein kann ist, dass sich wegen der Beule die Lauffläche verzogen
> hat.
> > Das kann in der Lenkung höllisch arbeiten."
>
> Hallo Hannes! Danke für die Antwort. Was heißt "Lauffläche" verzogen?

Lauffläche, also der Teil des Reifens, der auf der FAhrbahn aufliegt, ist nicht schön gerade herum gegangen, ist an einer Stelle ein Stück zur Seite geschwenkt und wieder zurück gegangen.

War ein Produktionsfehler, der aber erst nach einigen tausend Kilometer aufgetreten ist. Ich kann mir vorstellen, dass bei Bordsteinschäden (und eine Beule kann von so etwas herrühren) eine derartige Beschädigung des Reifenaufbaus auch passieren kann.

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
871825 Postings in 157867 Threads, 2360 registrierte User, 69 User online (0 reg., 69 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed