# Das VW Bus-Forum - wattzahl lüfterrad usw

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

wattzahl lüfterrad usw (Forum)

verfasst von marineblau(R) E-Mail, 19.05.2017, 14:35

was mir nicht ganz klar ist:

1. du möchtest einen 500 Watt Lüfter (keine ahnung wieviel die kleine stufe genau bringt) durch einen 250 Watt Lüfter ersetzen?

Wozu das ganze? Der JX Lüfter schafft schon in Stufe 1 vermutlich mehr als der von dir auserkohrene Golf IV Lüfter in Stufe 2 (volllast).
Brauchst du mal Stufe 2 (weil du einen pass fährst oder lange im Stau stehst) wird mit dem Golf Lüfter der Motor heißt werden.
->klar könntest du den Golf Lüfter im Dauerlauf laufen lassen aber das bringt dir letztendlich auch nur einen gewissen recht kurzen Zeitvorteil (wenn man sich mal vor augen führt welche große Mmenge an Wärmeenergie das Kühlsystem insgesamt eigentlich abzuführen hat)

2. dann kommt noch die Lüfterzarge hinzu. VW hat sich ja was bei gedacht beim JX den großen Tunnel zu konstruieren und entsprechend eine Zarge die die Luft wohl noch einen ticken besser wegbringt.
Was hast du mit dem Golf Lüfter vor? Da müßtest dir eine eigene Zarge bauen oder deine Zarge umschnitzen damit der Lüfter ordentlich sämtliche Wärme wegbringt.
---------

meine Tips:
1. kontrolliere was mit deinem Lüfter los ist. mitunter verzieht sich die Zarge und das Ding mach krach. Da schleifen evtl die propeller am Gehäuse. Evtl ist gar die Zarge flasch angeschraubt. Vielleicht ist's auch das Lager - ob ölen da lange was bringt, keine Ahnung. Notfalls kaufst du einen besseren gebrauchen
2. besorg dir das 7 flüglige Lüfterrad für den Lüfter vom T3. Damit läuft der Lüfter an sich deutlich ruhiger. Natürlich könnte man sich noch die Mühe machen das ganze zu 'wuchten' aber eigentlich nicht nötig weil so oft läuft er ja nicht. Das Lüfterrad gibt es glaub inzwischen einzeln zu kaufen? (und gebrauchte alte audi 100 haben das mitunter auch drin)
3. Luftleitpappen sollten verbaut sein.

4. großer Öl/Wasser wärmetauscher kannst du den vom AFN nenhmen oder den ganz großen mit den Stirnseitigen abgängen (haben diverse fsi und einige pumpe düse tdi drin). es braucht da ja nicht viel: den langen bolzen den es nach wie vor zu kaufen gibt. und wenn die abgänge anders sind dann noch 2,3 schlauchschnellen, einen verbinder und nen winkelschlauchstück (kriegst zb beim turbozentrum)
->im Grunde sollte jetzt sogar mehr Wärme im Kühlwasser landen da die Öltemperatur dichter an die Wassertemperatur gekoppelt wird. vermehrtes anspringen vom Lüfter hab ich aber damit nicht beobachtet (aber die nadel vom kühlwasser bewegt sich gefühlt etwas eher als das mit dem kleinem tauscher der fall ist)

5. wenn dein Lüfter recht häufig in stufe 1 kommt dann:
->schau mal ob du den großen kühler drin hast ca 42mm oder dein kleinen 34mm. wenn der kleine dann rüste auf den großen um. wenn der große dann ist der ggf irgendwo zugesetzt
->prüf mal welchen thermoschalter du drin hast. ggf schaltet der ja früher als vorgesehen. ich glaub so richtig sinn macht das nur, wenn das thermostat auch früher öffnet

6.
->ab und an mal kontrolle ist gut. (grill raus. pinzette. und ab geht die luzi)
->manuell zuschaltbar geht natürlich auch. anleitungen dazu existieren ja. es ist auch sinnvoll dass erst stufe 1 und dann stufe 2 kommt. die kabelquerschnitte für stufe 2 sind ja grenzwertig dimensioniert ich glaub ein gewisser anteil fließt ja ohnehin über den stromkreis von stufe 1.
->masseleitung kannst ein massekabel direkt vom lüfter an den schaltkasten bauen das ist sicherlich schonmal besser als der originale kabelschuh am massestern
->zwecks pluskabel kannst du dir überlegen ob du nicht sowieso eine zusätzliche leitung nach vorne ziehst. schon bei relaisschaltung(der scheinwerfer) ist das nett. warum nicht auch den kühlerlüfter mit daran. ich glaub serienmäßig laufen zwar 2 kabel vor (eines zur ze und eines zur lüftersicherung) aber warum nicht das zusatzkabel an der lüftersicherung enden lassen (und dann der abgang auch zur relaisschaltung)

---
Schlachte T3 Doka JX 11/1992 168538km http://www.vwbus-online.org/forum/forum_entry.php?id=1618508

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
873792 Postings in 158180 Threads, 2395 registrierte User, 74 User online (0 reg., 74 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed