# Das VW Bus-Forum - Stahlflex-Bremsleitungen T3, ABE gesucht

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Stahlflex-Bremsleitungen T3, ABE gesucht (Forum)

verfasst von CvR(R) E-Mail, HH, 19.05.2017, 21:58

Hallo Allerseits,

der TÜV hat, neben der Kontrolleuchte für Nebelschluss im Schalter (Wackelkontakt) und Radlagerspiel hinten das Fehlen der ABE für die Bremsschläuche (lag im Handschuhfach) bemängelt.
Nun zur Nachprüfung hat der DEKRA-Mann genau hingesehen. Und, die Bauartgenmigungsnummer (B207/1 NTI) nicht in der ABE (ABE61200*01) gefunden.
Alle möglichen T3-Modelle sind da gelistet, aber die Nummer, die er haben wollte ist da wohl nicht.
Hat jemand eine ABE für Fischer Stahlflex-Bremsschläuche, die die Bauartgenmigungsnummer B207/1 NTI enthält?
Könnte mir evtl. jemand einen Scan einer ABE zusenden, damit ich beim TÜV-Prüfer was in der Hand habe.
Diese Dinge nerven immer. Da ist da Auto technisch eigentlich einigermaßen in Ordnung und man muss trotzdem viel Zeit und Mühe investieren.

Schon mal vielen Dank für Eure Antworten und Unterstützung.

Viele Grüße, Christoph

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
872641 Postings in 158005 Threads, 2372 registrierte User, 76 User online (2 reg., 74 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed