# Das VW Bus-Forum - "Kochen" im Bulli während der Fahrt

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

"Kochen" im Bulli während der Fahrt (Forum)

verfasst von die.muskatnuss(R), Aachen, 26.06.2017, 18:18

Ich habe meine Idee perfektioniert und möchte Euch das nicht vorenthalten:

Irgendwann hatte ich Hunger und noch Konserven im Auto. Diese vor die hintere Zusatzheizung gestellt weil kein Kocher mit dabei. Und siehe da: war warm.

Im letzten Familien-Norwegen-Urlaub haben wir das dann dauernd so gemacht, (Norwegenfahrer kennen die Preise), mit Handtuch drüberhängend von der Bank.. dreiviertel Stunde und alles ist warm.

Nachdem mir bei einer Vollbremsung trotz Antirutschmatte mal alles vorgerollt ist habe ich mal genäht und geschraubt:
[image]

[image]

[image]

[image]

Genäht aus massiven Vorhangstoff, kann abgeklipst werden wenn nicht gebraucht, befestigt mit verriegelnden Loxx-Knöpfen.
Jetzt rutscht nix mehr.
4 große Dosen oder auch eine große Wasserflasche geht rein.

Trotz 80Grad-Thermostat muss man nach einer Stunde Fahrt pusten um sich nicht den Mund zu verbrennen.

Super auf Langstrecken, Beifahrer geht kurz hinter und stellts rein, Gebläße Stufe 1 (auf 3 wirds nicht wärmer), nach min 1/2 Stunde rausfahren, Klapptisch hoch, Teller raus und fertig.

Spart viel Zeit und Geld..(mit Familie an der Autobahnraststätte essen??) und mittlerweile gibts wirklich viel Auswahl an Dosenfutter und teilweise ist es auch gar nicht so schlecht... (ok, für`n Urlaub, Lachs muss trotzdem mal sein..)

---
88er Multivan JX-Motor

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
873823 Postings in 158185 Threads, 2396 registrierte User, 71 User online (1 reg., 70 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed