# Das VW Bus-Forum - @Taliesin, @Hessenforstdoka bzgl. Himmelstoffeinbau

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

@Taliesin, @Hessenforstdoka bzgl. Himmelstoffeinbau (Forum)

verfasst von Dirk Rudolph(R) E-Mail, 28.06.2017, 07:58

Servus ihr beiden,

laut der Forumsdatenbank habt ihr schon mal einen neuen Himmel in den Bus eingezogen. Mir steht sowas auch bevor und ich wollte euch um Tips für folgende Problemstellen fragen:
- Befestigung über der Schiebetür
- Befestigung über Fahrer/Beifahrertür
- Flies an der D-Säule

An diesen Stellen befinden sich ja diese Klemmschienen, welche zugebogen werden müssen. Wie habt ihr es hinbekommen den Stoff zu spannen und dann gleichmäßig unter die Schienen zu bekommen?
Mein Sattler hat mir den Tip gegeben, eine Leiste (Presspappstreifen aus dem Sattlerbedarf) dafür zu verwenden. Das sollte bei den Vordertüren auch funktionieren, aber über der Schiebetür ist für diese Methode zuwenig Platz. Gerade an der Schiebetür bzw. B-Säule sehe ich das Problem ordentlich Spannung auf die Nähte (Spriegel) zu bekommen und das ganzen dann glatt an die Karosse zu kleben, da sich dort der Vorbau für die Gleitschiene befindet. Mein derzeitiger Ansatz ist, erst über der Schiebetür ankleben und dann über das gegenüberliegende Fenster zu spannen. Wie habt ihr das hinbekommen?

Habt ihr den Flies an der D-Säule original gelassen oder ebenfalls erneuert? Wie habt ihr den Übergang zum Fenster hin gemacht, damit der Fliesunterbau keine Kante erzeugt? Im Original wir der Flies zum Rahmen hin immer dünner, ich hätte das auch versucht, indem ich den Flies leicht "abgehobelt" hätte.

Ich bin für jeden Tip dankbar!

Gruß,
Dirk

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874521 Postings in 158285 Threads, 2408 registrierte User, 86 User online (1 reg., 85 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed