# Das VW Bus-Forum - Kröpfung Gurtschloss B2B-Sitz, wieso?

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Kröpfung Gurtschloss B2B-Sitz, wieso? (Forum)

verfasst von Raimund(R) Homepage E-Mail, Bremen, 30.06.2017, 17:58

Der rausnehmbare X-Star B2B hat "nur" eine Stahlseele ("Draht") als Peitsche, also nix vorgeformtes.
Keine Ahnung, warum das nicht so funktionieren sollte.

Gab es evtl Crash-Normen ja nach Sitzbreite? In den 80ern?
Meehh, eher nicht?!?

Bild von google(aus diesem Forum):
[image]


Edith:
Uh! Frühe T4 sind interessant, weil nahe am X-Star:
[image]

Leider fehlt uns das Gewinde für das Gurtschloss.


Gruss
Raimund

---
mit eigenen Devisen geheiltes Lack-Pfusch-Opfer...

Biete:
4-Scheibenbremse, aus Audi-Komponenten: Durchm. VA 288-385mm, alle mit demselben Adapter möglich NEU
9"/10" Tandem-Bremskraftverstärker NEU mit 26,99mm HBZ NEU, is wie wennse Anker schmeisst

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
872678 Postings in 158009 Threads, 2375 registrierte User, 112 User online (1 reg., 111 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed