# Das VW Bus-Forum - nachdem mir im Osterurlaub in einer Bodenwelle die Zugstrebe

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

nachdem mir im Osterurlaub in einer Bodenwelle die Zugstrebe (Forum)

verfasst von Richy(R) E-Mail, Bergisch Gladbach bei Köln, 01.07.2017, 15:49

abgerissen ist:

[image]

und ich meinen Bulli das erste mal in fremde Hände, sprich in eine Werksatt bringen musste, wurde die Zugstrebe auch fachmännisch ersetzt:

[image]

Nun hat der TÜV Prüfer die andere Seite bemängelt. Klar ...... nun konnte man deutlich den Unterschied zwischen "alt" und "neu" sehen, was vorher evtl. nicht aufgefallen wäre.

[image]

So hab ich dann bei TK das dritte mal bestellt (TOP, kann man nur empfehlen), und nun liegt die neue Strebe auf dem Tisch:

[image]

Ich hab vor, es im liegen in der Garage selber zu machen. Sollte meiner Meinung nach klappen.
Was meint ihr?? Aufbocken, sichern, Rad runter und im liegen die Strebe tauschen. Oder spielt da evtl. die Achse, sprich der Stabi nicht mit. Hat das schon mal einer OHNE Bühne/Grube gemacht??
Gruß
Richy

---
Leben und leben lassen, Prost

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
872699 Postings in 158012 Threads, 2375 registrierte User, 72 User online (0 reg., 72 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed