# Das VW Bus-Forum - Hmmm, das sind jetzt zwei verschiedene, nachvollziehbare ...

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Hmmm, das sind jetzt zwei verschiedene, nachvollziehbare ... (Forum)

verfasst von neujoker(R), BA, 01.07.2017, 21:47
(editiert von neujoker, 01.07.2017, 21:50)

Schon bei deiner ersten Zugstrebe fällt mir auf, dass die Buchse in der Bohrung gescheuert hat. Dabei hat sicher auch die Bohrung Material verloren. Wurde das auftragsgeschweißt?

Bei deiner rechte Seite sieht das vermutlich deutlich schlechter aus vom Lagebild. Geh besser in eine Werkstatt, die dir das auch schweißen kann.
Ansonsten:
Da die Strebe ja raus soll, hole dir besser einen stabilen Ringschlüssel. Bocke das Fahrzeug stabil auf. Trenne die Strebe mit der Flex, damit du den Ringschlüssel auffädeln kannst und breche die Strebe im Querlenker los. Ev. hilft dir dabei ein Rangierwagenheber, den du unter das freie Ende des Schlüssels positionierst und dieses im richtigen Drehsinn anhebst.

Und montiere deine Gummis richtig herum - die flache Seite gehört ans Chassis und der Gummi mit dem anvulkanisierten Blech mit Führungskragen gehört an die Vorderseite.

---
Ich wünsche allen unfallfreie und pannenfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
PS. Das Internet ersetzt nicht das eigene Hirn - auch wenn sich manche so verhalten.

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874521 Postings in 158285 Threads, 2408 registrierte User, 84 User online (2 reg., 82 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed