# Das VW Bus-Forum - kabelquerschnitt

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

kabelquerschnitt (Forum)

verfasst von marineblau(R) E-Mail, 24.07.2017, 15:19

ohne jetzt zu schauen welches Kabel bei dir abgeraucht ist:

der Kabelquerschnitt der originalen Verkablung ist grenzwertig.
Anlaufstrom bei so nem Motor vermutlich auch höher als dann im laufendem Betrieb.

drei Sachen sind sicherlich sinnvoll:
1. Ordentliches Massekabel. Die Masse über nen gesteckten Kabelschuh ist einfach Mist in diesem Fall. Schraubmöglichkeit hast ja im Bereiches der Schaltkulisse
2. Pluskabel kann man bei Bedarf auch verbessern
3. Deine Schaltung 2 stufig gestalten. Eben damit er in Stufe 1 anläuft und in Stufe 2 dann übernimmt. (ist etwas aufwand, weil du stufe 1 dann auch über ein relais schickst). Direktes Anlaufen in Stufe 2 würd ich also vermeiden.

Ich hab die originalverkablung jetzt nicht vor Augen aber ist es nicht so, dass per originalem ThermoSchalter Stufe 1 und Stufe 2 gleichzeitig geschalten sind? Sprich beide Kabelquerschnitte wirken? Ist das bei deiner jetzigen Schaltung auch der Fall?

---
Schlachte T3 Doka JX 11/1992 168538km http://www.vwbus-online.org/forum/forum_entry.php?id=1618508

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874216 Postings in 158243 Threads, 2398 registrierte User, 100 User online (4 reg., 96 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed