# Das VW Bus-Forum - retorisch...

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

retorisch... (Forum)

verfasst von marineblau(R) E-Mail, 25.07.2017, 12:47

" Dann mal so eine retorische Frage für mich als Info."
retorisch ist hier sicherlich das falsche wort!

"Welche Verbraucher waren denn urspünglich an der Zweitbatterie angeschlossen?"
wie gesagt bei einem mosaik kann mans nicht sagen.

bei einem originalem joker hängen auf der zweitbatterie alle verbraucher die sich hinter den beiden sicherungen a-säule fahrerseite befinden.
(sprich nimmst du die raus siehst ja welche verbraucher tot sind....)
->d2l/b2l standheizung
->frischwasserpumpe
->anzeigepanel vom küchenblock incl schaltung vom eis-ex
->elektrik vom kühlschrank (sprich der lüfter, die anzeigefunktion im panel). der 12v betrieb eher indirekt, denn der findet nur statt, wenn das relais geschalten ist (was widerrum nur schaltet, wenn die lima lädt also d+ anliegt, was gleichzeitig auch bedeutet, dass erst und zweitbatterie per trennrelais verbunden sind)
->und das ladegerät hängt natürlich auch an der zweitbatterie dran (aber nicht als verbraucher...)

------
innenbeleuchtung und radio hängen wie gesagt serienmäßig auf der starterbatterie.

----------

direkt ursächlich für dein geräusch ist diese oder jene verkablung erstmal nicht. mir ging es nur darum, dass du einer fehlersuche im elektrikbereich halt genau berücksichtigen solltest was auf welcher batterie liegt (und eben seblst bei werkscampern nicht automatisch alle im stand nutzbaren verbraucher auf der zweitbatterie liegen)

---
Schlachte T3 Doka JX 11/1992 168538km http://www.vwbus-online.org/forum/forum_entry.php?id=1618508

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
873155 Postings in 158089 Threads, 2377 registrierte User, 68 User online (3 reg., 65 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed