# Das VW Bus-Forum - Zutrauen zu AHK-Fahrradträger? ;)

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Zutrauen zu AHK-Fahrradträger? ;) (Off-Topic)

verfasst von Wunderhailer(R), Waldenbuch, 05.08.2017, 19:32

Hallo Flo,

wenn der Träger ein Markenteil ist hätte ich da keine bedenken. Wir nutzen unseren Thule seit Jahren ebenfalls viel in Nordskandinavien. Entweder - wie vorgesehen - als Radträger oder umgebaut mit Natobox für alles Sperrige und Schwere. Hält seit Jahren problemlos, selbst 3000km Island (quasi nur Schotter und deutlich überladen!) waren kein Problem.[image]

Grüße

Uli

der morgen nach Norwegen startet :-)))

---
Caravelle BJ 90 WBX
Syncro-KTW BJ 88 WBX

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
873166 Postings in 158090 Threads, 2377 registrierte User, 116 User online (3 reg., 113 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed