# Das VW Bus-Forum - Wieso Sprit teurer? Und Vergleich Golf VI und A3

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Wieso Sprit teurer? Und Vergleich Golf VI und A3 (Off-Topic)

verfasst von Diesellok(R) E-Mail, K-Poll, 06.08.2017, 18:17

Moin,

> > - Hybridantriebe im privaten PKW: lohnt eher nicht
>
> Oh doch. Ganz gewaltig. Die höherern Fixkosten (wie kommst Du bitte
> darauf?) fallen nicht an.

Alles klar, die zusätzliche elektrische Antriebsanlage mit Traktionsbatterie verursacht keine Fixkosten. Wieder was gelernt.

> Im Gegensatz zu einem Daimler oder VW-Taxi muß
> der Toyo. nur zur Durchsicht in die Werkstatt.

Genau, und die Taxiunternehmer sind dumm und fahren die falschen Autos.

> > Der Prius hat unbegrenzt haltbare Batterien? Sie altern nicht und sind
> > gleichermaßen zyklenfest? Das ist spannend.
> In der Tat, die Batterien werden nicht von 0%-100% ge- und entladen,
> sondern nur von 40%-70%.

Dass der Verschleiß von der Zyklentiefe abhängt brauchst Du mir nicht zu erzählen. Die Alterung verschweigst Du. Die Werte von NiMH-Batterien kenne ich, ebenso wie die der heute üblichen verschiedenen Zellchemien auf Li-Basis.
Und wenn nur 30% der Batterie genutzt werden können ist ihre Auslegung grundfalsch, weil dann die Batterie viel stärker altert als verschleißt.

> Dadurch leben die Batterien viel länger und selbst
> bei den Prius 1 die mittlerweile 20 Jahre lang fahren, gehört ein
> Batteriedefekt zu den Ausnahmen.

Das revolutioniert die Forschung an elektrochemischen Energiespeichern massiv, die bislang davon ausgingen dass Batterien verschleißen und altern.
Eine Batterie gilt dann als gealtert, wenn ihre Energieaufnahmefähigkeit auf unter 80% gesunken ist. Das ist also erst weit nach 20 Jahren der Fall. OK.

> Liefen die wirklich Millionen Km ohne Reparaturen? Die Karren sind einem
> doch unterm Popo verfault.

Weil sie so schlecht sind sind sie auch unter schweren Einsatzbedingungen beliebt?

> > Toyota vertritt einen anderen Ansatz, sie sparen mit Benzinmotoren und
> > nutzbremsgespeistem elektrischem Hilfsantrieb Kraftstoff.
> > Um hier die deutschen Hersteller abzulösen muss sich der Rinderkopf mit
> > seinem Konzept gegen den hier (und besonders in Frankreich)
> vorherrschenden
> > Dieselantrieb vorgehen. Dabei ist ihm die DUH gerne behilflich.
>
> Schlicht falsch. Der deutsche Markt ist für Toyota nur ein rel.
> uninteressanter Markt. Ob die hier nun 1000 Fahrzeuge oder 2000 im Jahr
> absetzen, interessiert die gar nicht.

Ach was, die von Dir so intensiv beworbene Firma und der VW-Kozern sind beide Konkurrenten auf dem Weltmarkt, also spiel bitte nicht die Motivation herunter VW zu schaden mit allen Mitteln die sich anbieten.

> Bezügl. der Unkenntnis des Toy.HSDs...ist doch nix schlimmes.

Danke.

> Aber man
> sollte auch liebgewordene Vorurteile über Bord werfen können. Wieso kommst
> Du auf die Idee, Strom wird nur über Rekuperation erzeugt?

???

> Der HSD hat einen Verbrenner und zwei starke Elektromotore an Bord, die
> beide auch als Generatoren arbeiten. Wenn der Wagen mit dem Verbrenner
> läuft, wird auch Strom produziert und gespeichert.

Nach Deiner Logik fährt eine dieselelektrische Lokomotive zu 100% mit Strom. Und warum muss sie dann trotzdem Diesel tanken? Tut mir leid, ich kann Deiner Logik nicht folgen.

> Durch das stufenlose
> Planetengetriebe läuft der Verbrenner immer (auch im Stand!, z.B. bei
> Heizungsanforderung) im optimalem Lastbereich, so geht kaum Energie
> verloren.

Oh, wie revolutionär. Das gibts nur schon seit über 100 Jahren, 1911 gingen zwischen Poissy und St.Germain bei Paris drei Triebwagen der Bauart Pieper in Betrieb, die genau so funktionierten. Benzolmotor und eine elektrische Maschine wirkten mittels Batterie so zusammen, dass die elektrische Maschine je nach Bedarf als Motor oder Generator wirkte.

> Warum glaubst Du hat der Hybrid so eine starke Fangemeinde? Das sind doch
> nicht alles Techies, die mit dem Aluhut auf dem Kopf herumrennen.

Den Aluhut hast Du ins Spiel gebracht, nur fürs Protokoll. Der muss aber auch gut geerdet sein, sonst wirkt der nicht.

Ich will Dir Deinen Prius nicht nehmen, hab an sich auch nichts dagegen, nur was mich hier gerade massiv stört ist Dein missionarischer Eifer und die "Fakten", die dann doch nur verdrehte Tatsachen sind und einer näheren Betrachtung nicht standhalten. Das muss ich mir nicht geben.

Viele Grüße, Wolfgang

---
Lieber V16 als 16v ;-)

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874152 Postings in 158234 Threads, 2398 registrierte User, 85 User online (0 reg., 85 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed