# Das VW Bus-Forum - Audi-Getriebe auf dem Kopf - Einbau im T3

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Audi-Getriebe auf dem Kopf - Einbau im T3 (Forum)

verfasst von Poelscheich(R) E-Mail, 12.10.2017, 07:35

Hei Claus.
Wenn schon Adapter, dann richtig, wenn konstruktiv möglich. Notwendige Stärke um originale ZMS- oder Schwungradschrauben vollständig unterzukriegen, dann um den entsprechenden Winkel versetzt Schraublöcher mit Vertiefung für einen weiteren Satz Schrauben um den Adapter an der KW zu montieren. Entsprechende Zentrierung der Kurbelwelle auf den Adapter übernehmen.
Das größte Problem sehe ich darin, dass die Schwungmasse danach ne Ecke weiter vom letzten KW Lager weg ist. Wie lange das KW und die Lager mitmachen bliebe abzuwarten.
Falls du sowas angehen willst, einen Satz passend für 2.5 V6 TDI + original Schaltgetriebe würde ich auch haben wollen. Konstruktion Adapter, ob das beim 4ender und beim V6 Setup möglich ist, kann ich mit angehen. V6 Teile stecken nur leider noch im Auto, da hab ich nix zu messen :-)
Viele Grüße

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874152 Postings in 158234 Threads, 2398 registrierte User, 87 User online (0 reg., 87 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed