# Das VW Bus-Forum - Audi-Getriebe auf dem Kopf - Einbau im T3

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Audi-Getriebe auf dem Kopf - Einbau im T3 (Forum)

verfasst von CWR16(R) Homepage E-Mail, Rottenburg, 12.10.2017, 08:20

hallole +moin der Herr....

Hosch't auch no so oin noch vor der Tür standen...
Mir goht's au so. Allerdings ischt noch ein weiterer V6 Motor + das Tippttronik-Getriebe (damals aus der Abwrackprämienzeit) schon lange im Regal wartend , und do kann i des Flanschbild kontrollieren, denn die Glocken werden mit 6G-Schalter und TT. nicht verschieden sein.
Dicke an der KW soll ja nur 1mm sein, ich denke des wird nicht so viel ausmachen von der Belastung her...
Den Schlachter jetzt hab ich letzt Jahr kauft mit Motoschaden, nur wegen dem Schalt-Getriebe.
Nun ist der Motor gar nicht platt, sonden nur ein Schlepphebel rausgesprungen.
Selbst die Nockwenwellen sind noch gut!

Kommt Zeit kommt der mal rein um den mal wieder zum Laufen zu bringen, aber dann gleich mit neuen Zahnriemen u.s.w.


Gruss Claus

---
Frauen fahren a.besten m.d.Bus
... genug solcher alten Kärren nun im Haushalt/Betrieb !

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874223 Postings in 158244 Threads, 2398 registrierte User, 101 User online (2 reg., 99 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed