# Das VW Bus-Forum - Kommt drauf an..

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Kommt drauf an.. (Forum)

verfasst von SebSwiss(R) E-Mail, Enkenbach-Alsenborn, 23.10.2017, 20:33

Hallo :)
Das kann ich dir beantworten..
Die Werkstätten sind Prüfstützpunkte und müssen im Großen und Ganzen in die ortsfesten Prüfmittel investieren, z.B. Bremsenprüfstand oder Lichteinstellgeräte..
Sind diese Voraussetzungen erfüllt, darf man dort prüfen. Die Werkstatt zahlt dafür nichts (wäre schön blöd..), hat aber auch oft nichts davon. Ist also nur ein Service für den Kunden. Anders sieht es dabei aus, wenn z.B. die Abgasuntersuchung von der Werkstatt gemacht wird, dann bleibt dieser Anteil dort hängen. Auch möglich ist, dass ein gewisser Betrag, z.B. 5eu, ausgemacht wird, um das Equipment dort zu nutzen. Dieser Betrag kommt allerdings auf die HU-Gebühr drauf und ist zusätzlich auf dem Bericht ausgewiesen.
Selten kommt es vor, dass eine Überwachungsorganisation in diese Prüfmittel investiert, um dort dann ggf. exclusiv prüfen zu können.. Aber es kommt vor.
Wie Alexander schon angemerkt hat, werden die Anforderungen immer bekloppter.. Mit schon genannten Folgen.
Viele Grüße,
Sebastian

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874536 Postings in 158287 Threads, 2408 registrierte User, 76 User online (0 reg., 76 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed