# Das VW Bus-Forum - 3. Zylinder speziell bei frühen 1Z problematisch

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

3. Zylinder speziell bei frühen 1Z problematisch (Forum)

verfasst von Uli S.(R) Homepage, Südbaden, 26.10.2017, 08:59

Hallo,

> vom Fehlerbild her tippe ich auf einen Riß im Kolben.
> Kommt selten schon mal vor.

die Düsenhalter mit dem Nadelhubgeber sind anfangs wohl mit minderwertigen Düsen bestückt worden, so daß bei vielen 1Z der 3. Zylinder mit Riß im Kolben ausgefallen ist. Die Düsen zerstäuben irgendwann nicht mehr richtig, die Strahlen treffen auf den Brennraummuldenrand, wodurch dieser überhitzt. Übermäßige Wärmedehnung und Schrumpfen beim Abkühlen bilden dann dort Risse, die sich in den Rest vom Kolben fortplanzen.
Im Dieselschrauberforum stehen einige dieser Geschichten.
Das hilft einem zwar als Betroffenem nicht weiter, liefert aber den Hintergrund für den Ärger.

> Mit Pech frisst der Kolben irgendwann an der Zylinderwand.

wenn man das Fahlerbild ignoriert und weiterfährt, ist das eine zwangsläufige Folge. Oft ist es aber bereits zu spät, wenn man es merkt...

Gruß Uli

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874512 Postings in 158285 Threads, 2407 registrierte User, 95 User online (3 reg., 92 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed