# Das VW Bus-Forum - Alternative: Lecksuch-Spray

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Alternative: Lecksuch-Spray (Forum)

verfasst von Diesellok(R) E-Mail, K-Poll, 02.11.2017, 18:17

Moin,

> Schutzgas mit Schlauch und Ausblaspistole ist keine doofe Idee, aber ganz
> simpel sind diverse Sprays: Lecksuch-Spray etwa, das ist eine Art
> Seifenschaum. Meister Propper oder so geht auch, den der wässrige
> Sprühnebel kühlt ganz gut. Rasierschaum geht angeblich auch, habe ich aber
> noch nicht getestet.

ganz gut zum Löschen von kleinen Feuerchen aller Art sind auch Gartensprühflaschen wie sie der Giftgärtner gerne verwendet. In eine solche Flasche Wasser tun mit einem Schuss Spüli drin, aufpumpen und griffbereit halten. Mit dem Drehding am Ende kann man sich vorher zwischen Sprüh- und Vollstrahl das gewünschte Spritzbild einstellen.

Für schlecht zugängliche Stellen stelle ich mir sowas wie eine Hohlraumsonde aus der Konservierei ganz praktisch vor, dann eben mit einer Nebeldüse an besagter Sprühflasche dran.

Bevor ich mich allerdings auf ein solches Eigengewächs verlasse würde ich es zunächst an irgendwelchen Resten testen.

Ansonsten stimme ich den übrigen Schreibern zu dass auch pusten eine Möglichkeit ist zu löschen (--> Kerze). Ein Feuer braucht gleichzeitig Wärme, Brennstoff und Sauerstoff. Der Entzug einer der drei Zutaten bringt es zum verlöschen. Das auspusten kühlt hier, entfernt aber auch die brennbaren Gase schnell vom Brandort.

Viele Grüße, Wolfgang

---
Lieber V16 als 16v ;-)

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874536 Postings in 158287 Threads, 2408 registrierte User, 71 User online (0 reg., 71 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed