# Das VW Bus-Forum - Gibt es hier noch T2b Motorspezies?

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Gibt es hier noch T2b Motorspezies? (Forum)

verfasst von mdege(R) E-Mail, Niederkrüchten, 02.11.2017, 19:33

Moin Heiner,

Der AS/AD im T2B schwächelt gerne an den Ventilen, wenn die nicht regelmäßig eingestellt werden, dann können die durchbrennen. Auch gibt es oft Risse zwischen den Kerzenlöchern und den Ein- bzw. Auslasskanälen mit höherer Laufleistung. Es gibt aber auch Zylinderköpfe mit etwas kleineren Ventilen wo das dann nicht mehr passiert.

Öl auf der rechten Seite ist eher untypisch, links kommt häufiger vor, dann sind die Dichtungen vom Ölkühler hin. Es kann aber auch ganz einfach sein, dass jemand beim Öl einfüllen daneben gekippt hat.

Ich denke Ihr kommt nicht umhin, die Köpfe zu demontieren. Aber mess erst mal die Kompression, am besten einmal im kalten und einmal im warmen zustand.

Lass Dich nicht bange machen, der 50PS Motor ist eigentlich sehr robust, und läuft auch unter widrigen Bedingungen noch recht ordentlich. Ich hab deutlich schlechtere Erfahrungen mit den Typ4 Motoren gemacht. Dazu kommt dann auch noch, dass Typ4 Motoren in allen Aspekten deutlich teurerer sind. Der Typ1 Motor ist ein guter Schrauber Anfänger Kandidat.

Gruß,

Michael

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874536 Postings in 158287 Threads, 2408 registrierte User, 73 User online (0 reg., 73 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed