# Das VW Bus-Forum - Gut: Löscher im Auto

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Gut: Löscher im Auto (Forum)

verfasst von Diesellok(R) E-Mail, K-Poll, 09.11.2017, 11:09

Moin,

danke für die lebhafte bebilderte Schilderung!

> wahrscheinlich hatte ich damals wohl den falschen Feuerlöscher, aber damit
> doch die heilige Mutterkuh vor dem Grillen retten können:

Du hattest den richtigen, denn er hat funktioniert.

Falsche Feuerlöscher sind sowas wie Wasserlöscher bei Fettbränden.

> Feuerlöscher brüllte ich zur Iris, ohne jegliches „bitte“ oder so –
> und hatte den
>
> [image]
>
> eigentlich im selben Moment auch schon in der Hand.

Ein Falscher Feuerlöscher [tm] ist auch einer, der ganz tief unten unter der Sitzbank verstaut ist, wo man ihn erst ausgraben muss. Ihr hattet ihn jedoch schon griffbereit und weit genug weg stehen. Sehr vorbildlich.

Je früher man ein Feuer erwischt, desto besser bekommt man es wieder aus.

> Ich konnte dann den Brand, der auf dem Gleitschlitten unter dem Motor mit
> dem dort angesammelten trockenen Wüstengestrüpp benzingetränkt loderte, mit
> den vorhandenen 2 Kg Pulver auf einem Schlag löschen!

2 kg Pulver sind besser als 0 kg Pulver.

Ich hatte in einer früheren Firma die Gelegenheit an einer Feuerlöscherübung teilnehmen zu dürfen. Der Branschutzbeauftragte war Wehrführer einer Freiwilligen, einer der alten Schule. Er hat uns an einer Dieselwanne üben lassen. Ein kleiner Schluck Benzin rein damit der Diesel auch brennt, und dann hat er es erstmal brodeln lassen, damit wir die Strahlung auch mal spüren.
Hinten standen die Gitterboxpaletten mit den ausgemusterten Feuerlöschern, und wir durften draufhalten. Um das ganze spannender zu machen waren auch "taube Nüsse" dabei, also welche die schon schlapp oder verklumpt waren. Wie im täglichen Leben. :-) Es war beeindruckend wie schnell das Zauberpulver die lodernden Flammen ausbekommt.
Bei Autobränden meinte er dass zur Menschenrettung alles gut ist was löscht, aber wenn man ein Auto einfach nur so ausmachen will braucht man unter 5 6-kg-Löschern nicht anfangen, es sei denn das Feuer ist noch sehr klein.
Bei mehreren Löschern immer gleichzeitig angreifen, nicht nacheinander. Sonst bleibt immer irgendwo eine "Zündflamme" über, die die Mühe zunichte macht.

Eigentlich bin ich ein Freund von Schaumlöschern für den Motorraum weil Schaum auch ein wenig kühlt, allerdings können sie im Winter einfrieren. Das wäre dann doof.

> Ich will jetzt aber nicht gegen geeignetere Feuerlöscher stänkern.

Interessant wäre noch zu wissen ob das Pulver für (zusätzlichen) Rost gesorgt hat.

> Eigentlich nie stänkern wollend,

:-))

Viele Grüße, Wolfgang

---
Lieber V16 als 16v ;-)

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874536 Postings in 158287 Threads, 2408 registrierte User, 76 User online (0 reg., 76 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed