# Das VW Bus-Forum - Aerosol-Löscher sind eine echte Alternative

Das VW Bus-Forum

Forums-Ausgangsseite

 

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht

Aerosol-Löscher sind eine echte Alternative (Forum)

verfasst von Dirk(R) E-Mail, Herzogenaurach, 10.11.2017, 19:26
(editiert von Dirk, 10.11.2017, 19:29)

Diese Löscher erzeugen Aerosol aus festen Partikeln welche katalytisch die Brandreaktion "stören" und somit den Löscherfolg erzeugen.

Das Aerosol ist völlig unbedenklich hinsichtlich Korrossion und insofern ideal für den Einsatz im Fahrzeug, es ist elektrisch nicht leitend und lässt sich relativ einfach absaugen um die Brandstelle zu reinigen.

Mitbewerber des Anbieters dieses Löschers bieten sowas z.b. in den USA auch als eine Art "Löschgranate" an - ein Löscher mit Sicherungsstift und Abzug ähnlich einer Handgranate. Stift ziehen, Abzug loslassen und Löscher in den Brandbereich werfen, kurz warten - Feuer aus. In den USA wird sowas tlw. von Feuerwehren für den Erstangriff bei Zimmerbränden verwendet.

Ich war selbst bei Tests von solchen Löschern (nicht genau das Modell, sondern von einem Mitbewerber) dabei, die Dinger funktionieren wirklich absolut zuverlässig und gut. Inzwischen gibt es für diese Löscher einige Zulassungen welche sie als echte Alternative für automatische Löschanlagen mit CO2 oder anderen Gasen oder als Ersatz von Schaumlöschanlagen oder Sprinkleranlagen qualifizieren. Es gibt solche Dinger auch mit automatischer Auslösung (bei überschreiten einer bestimmten Temperatur) oder mit elektrischer "Fernzündung" so das man sich (theoretisch) sowas in den potentiell brandgefährdeten Motorraum des Bullis bauen könnte.


Bisher war nur der relativ hohe Preis für mich abschreckend mir so ein Ding fürs Auto zuzulegen, aber wenn ich mir jetzt dieses Angebot aus UK ansehe wäre das ein ideales Weihnachtsgeschank ;-)

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht
874581 Postings in 158292 Threads, 2408 registrierte User, 92 User online (0 reg., 92 Gäste)
Das VW Bus-Forum | Kontakt
RSS-Feed